Donnerstag, 8. März 2018

Frauentag definiert den DOMINA TAG

Wir Frauen feiern UNS NICHT nur HEUTE, 

sondern 365 Tage im Jahr!

Hausherrin Lady Alina Sommer

Domina Klinikerin Alina Sommer

Lady Alina im Outdoor

Kommentare:

  1. Verehrte Göttin....Der Sklave gehört der Herrin.
    Sie sind eine zentrale und unersetzliche Persönlichkeit in meinem Leben, zu der ich auch eine sehr starke emotionale Bindung unterhalte.
    Sie dürfen mich sooo lange wie möglich in Gefangenschaft halten... Sie können den Sklaven ja auch gemütlich, das sklavenschxxx am Kreuz schmoren lassen, während Sie mit den beiden anderen Herrinnen Kaffee trinken.
    Wenn Sie so freundlich sind, dem Schwein die richtigen "Treffer" so zu setzen, das es vollkommen selbstständig leidet...
    Es gibt sich Ihnen vollkommen hin...

    AntwortenLöschen
  2. Wenn Du Spass an den Sessions hast, dann benutzt Du den Sklaven zur Befriedigung Deiner sadistischen Triebe.
    Dazu ist er da. Und das erleide auch ich für Dich sehr gerne.
    Dein Fan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verehrte Göttin Lady Alina!
      Ich bilde mir nicht ein, der Sklave Deiner Träume zu sein. Allerdings möchte ich mich sehr bemühen, in Deiner "Hierarchie" möglichst hoch zu steigen - weil Du es als Domina der Spitzenklasse verdienst!

      Der sehr schöne "Druck" entsteht aus meiner Sehnsucht nach Dir und dem, was Du mit mir machst.

      Dein Fan

      Löschen
    2. Vielleicht liegt die Schönheit des S/M auch in der Wehrlosigkeit des Sklaven.
      Wenn ich bei Dir bin, bestimmst Du absolut die Regeln Ich soll nicht nur nichts machen, ich kann nicht.
      Dir ausgeliefert zu sein ist wie ein großes Stop-Schild: nicht mehr Aktion, Hektik, Entscheidungen, sondern Bewegungslosigkeit, Passivität, Leiden, Ausweglosigkeit. Sowas auf so eine schöne Art erleben kann man nur mit einer Traumfrau wie Dir.
      Mit dem was, du mir mir tust, forderst du meine unbedingte Aufmerksamkeit und duldet nichts und niemand neben dir. Für mich ist das wie ein intensiver Kurzurlaub der besonderen Art. Vielen Dank.

      Löschen
  3. Meine Gebieterin.
    Ihre Grausamkeit wird befriedigt werden. Ich komme auch bald...
    Ihr Sklave

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Bestreben, Gebieterin, ist es, Ihnen und Ihren Gefährtinnen treu und tapfer zu dienen.

      Löschen
    2. Sklaven Report an die Herrin!

      ich möchte Sie gerne stolz machen, nicht nur am Kreuz unter den Augen Ihrer Frau Gefährtinnen.
      Das Sklavenschwein muss auch dringend abnehmen. Das wird ihm umso leichter auf Befehl seiner zutiefst verehrten Herrin fallen.

      Löschen
    3. ...Und das Sklavenschwein ist tief davon beeindruckt, dass die Herrin auch kochen kann.

      Vielleicht gibt es ja ein Sklavenschwein vom Rost...

      Löschen
    4. Dann muss aber dringend weniger Speck auf den Hüften sein, sonst bist du unbekömmlich!
      Also bewege deinen Arxxx!!!

      Löschen